"Alle Menschen wurden erschaffen, eine ständig fortschreitende Kultur voranzutragen."
Stern

Bahá'í Österreich

Stern

Bahá'í  Österreich

Herzensbildung

Kinderklassen

Seit vielen Jahren gibt es weltweit Kinderklassen, die Kindern jedes kulturellen oder religiösen Hintergrunds offen stehen.

Entsprechend ihrer Altersgruppe lernen Kinder zwischen fünf und elf Jahren anhand von Geschichten, Liedern, Malen, kooperativen Spielen und Zitaten aus den Bahá’í-Schriften die verschiedenen Tugenden wie Wahrhaftigkeit, Gerechtigkeit, Gottvertrauen, Zuversicht und Hilfsbereitschaft kennen. Mit Hilfe der Eltern können diese bewusst in den Alltag eingebaut und von den Kindern praktisch umgesetzt werden.

Bahá’í betrachten die Familie als Kern der menschlichen Gesellschaft und das Familienleben als wichtigsten Ort, um Werte und Fähigkeiten zu entwickeln die für die Besserung der Gesellschaft wesentlich sind.

Anna L.
Kinderklassenlehrerin

"Wenn wir Wandel in der Welt sehen wollen, müssen wir uns verantwortlich fühlen für die geistige und intellektuelle Entwicklung der jüngeren Generation. Geistige Eigenschaften und Fähigkeiten schlummern in allen Menschen, es liegt jedoch an jedem einzelnen, ein Umfeld zu kreieren, welches sie unterstützt, ihr Potenzial zu entfalten.

In unserer Welt, die so geprägt ist von destruktiven Kräften, ist es wichtig, den Kindern und Juniorjugendlichen ein wahrer Freund zu sein,  und gemeinsam mit ihnen unseren Beitrag für die Besserung der Gesellschaft zu erforschen, sodass sie befähigt werden, ihre eigene Entwicklung in die Hand zu nehmen und anderen dabei helfen, dasselbe zu tun.

Nicht nur für die Kinder und Juniorjugendlichen, sondern vor allem für Jene, die diese begleiten, ist es die Chance sich weiterzuentwickeln und gleichzeitig zur Wandlung der Gesellschaft beizutragen."

Anissa F., Kinderklassenlehrerin

Anissa F.
Kinderklassenlehrerin

"Die Verbindung zwischen Kinderklassenlehrer/in und Kind ist einzigartig. Kinder haben viele Fragen über das Leben und entdecken oft Widersprüche, die sie traurig machen oder verwirren.

Das Kinderklassenprogramm schafft einen Raum, wo ihre Gedanken ernst genommen werden und sie die Zuversicht und den Zuspruch bekommen, dass sie auch schon im jungen Alter einen Beitrag für eine geeinte Welt leisten können."

Alexandra M., Mutter von 2 Kindern

Alexandra M.
Mutter von 2 Kindern

"Als Elternteil schätze ich an der Kinderklasse besonders, welche Nachwirkung sie immer auf unseren Familienalltag hat. Jede Woche behandelt die Kinderklasse unter anderem ein kurzes inspirierendes Zitat aus den Heiligen Schriften über edle Eigenschaften, die wir als Menschen entwickeln sollen, wie z.B. "Selig ist, wer sich mit allen Menschen im Geiste größter Freundlichkeit und Liebe vereinigt."

Diese Zitate bieten uns dann während der restlichen Woche als Familie die ideale Gelegenheit, uns diese Eigenschaften immer wieder in Erinnerung zu rufen und uns in den kleinen alltäglichen Situationen des Lebens zu bemühen, diese schönen Worte auch in Taten umzusetzen.

Auch die besonderen Lieder, die die Kinder in der Kinderklasse singen und die Geschichten, die sie hören, unterstützen uns dabei, in unseren Kindern diese Werte zu fördern. Wir sind sehr froh, dass wir jede Woche neue Inspiration durch die Kinderklasse finden und es macht mir Freude mich bei der Klasse beteiligen zu können und zu unterstützen wo ich kann."

Bahá’í Religionsgemeinschaft Österreich
Bahá'í Center Austria
Maroltingergasse 2
1140 Wien
Tel.: +43 (0)1 479 11 53
Email: office@bahai.at

Geschäftsführende Sekretärin:

Corinne Farid

Öffnungszeiten des Nationalen Bahá'í Sekretariats:

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 9 bis 12 Uhr und
Mittwoch von 14 bis 18 Uhr
Das Sekretariat steht Ihnen auch telefonisch für Informationen zur Verfügung.

Offizieller Twitter Account der Bahá'í Religionsgemeinschaft
© 2024 Bahá’í Österreich - Bahá’í Religionsgemeinschaft Österreich