Zur eskalierenden Menschenrechtslage der Bahá’í im Iran

Iranische Behörden trennen Bahá’í-Eltern durch Gefängnisstrafen in Shiraz von ihren Kindern

Enthüllt: Der Plan der iranischen Führung, sich durch die Beschlagnahme von Bahá‘í-Eigentum zu bereichern

Die Bahá’í-Gemeinde in Deutschland ist zutiefst besorgt, dass eine durch die iranische Regierung kontrollierte Organisation zunehmend die …

weiterlesen ...

Eskalierende Lage: Bahá’í im Iran staatlicher Hetzkampagne ausgesetzt

Wien (OTS) – Die schwersten Verbrechen der Menschheitsgeschichte nahmen alle ihren Anfang in einem Klima des Hasses, der Propaganda …

weiterlesen ...

Inmitten Covid-19: Verschärfung religiöser Verfolgung im Iran

Wien (OTS/at.bahai.org) – In einem aktuellen Beitrag der ARD-Tagesschau wird die Situation der Bahá’í, der größten religiösen nicht-muslimischen Minderheit …

weiterlesen ...

Institutionelle Unterdrückung der Bahá’í im Iran

PRESSEMITTEILUNG Neues Ausweisgesetz verwehrt Bahá’í grundlegende Rechte WIEN, 4.2.2020 Jüngste Entwicklungen im Iran machen es für Angehörige …

weiterlesen ...

Weltweite Empörung über Vorgehen iranischer Behörden gegenüber den Bahá’i

Willkür – iranische Behörden schließen in großem Ausmaß Geschäfte der Bahá’í Bahá’í (Anhänger der größten religiösen Minderheit …

weiterlesen ...

Inhaftiert, aber nicht vergessen: Ein Informationsabend der österreichischen Bahá’í -Gemeinde

Die österreichische Baha’i-Gemeinde verfolgt seit Jahren besorgt das Schicksal der Baha’i im Iran, der größten religiösen Minderheit …

weiterlesen ...

Gewalt gegen Bahá’í im Iran von Regierung abgesegnet

Neue Dokumentation über Menschenrechtsverletzungen im Iran Wien/Genf (OTS) – Gewalt gegen Baha’i im Iran, die größte religiöse Minderheit des …

weiterlesen ...

Österreichische Bahá’í alarmiert: Drastisch verschärfte Verfolgung der Bahá’í im Iran

Wien/Teheran (OTS) – Die Verfolgung der Bahá’í im Iran hat sich dramatisch verschärft. In zahlreichen Städten einschließlich Semnan, …

weiterlesen ...

Philosophen und Theologen fordern Bildung für alle im Iran

Weltweit scharfe Kritik an Verfolgung der Bahá’i Wien (OTS) – Über 40 anerkannte Philosophen und Theologen aus sechzehn Ländern …

weiterlesen ...

Iran – Haftstrafe gegen sieben Bahá’í auf zwanzig Jahre verdoppelt

Österreichische Bahá’í schockiert – Hilferuf an Bundesregierung Wien/Teheran (OTS) – Sieben führende Bahá’í im Iran sind zu 20 …

weiterlesen ...