DatenschutzERKLÄRUNG

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie diese Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenerfassung auf dieser Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z. B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z. B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie diese Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Außerdem haben Sie das Recht, unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Details hierzu entnehmen Sie der Datenschutzerklärung unter „Recht auf Einschränkung der Verarbeitung“.

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch dieser Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden.

Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Detaillierte Informationen zu diesen Tools und über Ihre Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung.

2. Hosting und Content Delivery Networks (CDN)

Externes Hosting

Diese Website wird bei einem externen Dienstleister gehostet (Hoster). Die personenbezogenen Daten, die auf dieser Website erfasst werden, werden auf den Servern des Hosters gespeichert. Hierbei kann es sich v. a. um IP-Adressen, Kontaktanfragen, Meta- und Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Kontaktdaten, Namen, Webseitenzugriffe und sonstige Daten, die über eine Website generiert werden, handeln.

Der Einsatz des Hosters erfolgt zum Zwecke der Vertragserfüllung gegenüber unseren potenziellen und bestehenden Kunden (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) und im Interesse einer sicheren, schnellen und effizienten Bereitstellung unseres Online-Angebots durch einen professionellen Anbieter (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Unser Hoster wird Ihre Daten nur insoweit verarbeiten, wie dies zur Erfüllung seiner Leistungspflichten erforderlich ist und unsere Weisungen in Bezug auf diese Daten befolgen.

Abschluss eines Vertrages über Auftragsverarbeitung

Um die datenschutzkonforme Verarbeitung zu gewährleisten, haben wir einen Vertrag über Auftragsverarbeitung mit unserem Hoster geschlossen.

3. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Bahá’í Österreich. Bahá’í Religionsgemeinschaft Österreich
Bahá’í Center Austria
1140 Wien, Maroltingergasse 2

Telefon: +43 (0)1 – 479 11 53
E-Mail: ngr@at.bahai.org

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z. B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Gesetzlich vorgeschriebener Datenschutzbeauftragter

Wir haben für unser Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellt.

Datenschutzbeauftragter der Bahá’í Religionsgemeinschaft Österreich
Bahá’í Center Austria
1140 Wien, Maroltingergasse 2

Telefon: +43 (0)1 – 479 11 53
E-Mail: datenschutzbeauftragter@at.bahai.org

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen sowie gegen Direktwerbung (Art. 21 DSGVO)

WENN DIE DATENVERARBEITUNG AUF GRUNDLAGE VON ART. 6 ABS. 1 LIT. E ODER F DSGVO ERFOLGT, HABEN SIE JEDERZEIT DAS RECHT, AUS GRÜNDEN, DIE SICH AUS IHRER BESONDEREN SITUATION ERGEBEN, GEGEN DIE VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN WIDERSPRUCH EINZULEGEN; DIES GILT AUCH FÜR EIN AUF DIESE BESTIMMUNGEN GESTÜTZTES PROFILING. DIE JEWEILIGE RECHTSGRUNDLAGE, AUF DENEN EINE VERARBEITUNG BERUHT, ENTNEHMEN SIE DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG. WENN SIE WIDERSPRUCH EINLEGEN, WERDEN WIR IHRE BETROFFENEN PERSONENBEZOGENEN DATEN NICHT MEHR VERARBEITEN, ES SEI DENN, WIR KÖNNEN ZWINGENDE SCHUTZWÜRDIGE GRÜNDE FÜR DIE VERARBEITUNG NACHWEISEN, DIE IHRE INTERESSEN, RECHTE UND FREIHEITEN ÜBERWIEGEN ODER DIE VERARBEITUNG DIENT DER GELTENDMACHUNG, AUSÜBUNG ODER VERTEIDIGUNG VON RECHTSANSPRÜCHEN (WIDERSPRUCH NACH ART. 21 ABS. 1 DSGVO).

WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERARBEITET, UM DIREKTWERBUNG ZU BETREIBEN, SO HABEN SIE DAS RECHT, JEDERZEIT WIDERSPRUCH GEGEN DIE VERARBEITUNG SIE BETREFFENDER PERSONENBEZOGENER DATEN ZUM ZWECKE DERARTIGER WERBUNG EINZULEGEN; DIES GILT AUCH FÜR DAS PROFILING, SOWEIT ES MIT SOLCHER DIREKTWERBUNG IN VERBINDUNG STEHT. WENN SIE WIDERSPRECHEN, WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN ANSCHLIESSEND NICHT MEHR ZUM ZWECKE DER DIREKTWERBUNG VERWENDET (WIDERSPRUCH NACH ART. 21 ABS. 2 DSGVO).

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle von Verstößen gegen die DSGVO steht den Betroffenen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Löschung und Berichtigung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Hierzu können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung besteht in folgenden Fällen:

  • Wenn Sie die Richtigkeit Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten bestreiten, benötigen wir in der Regel Zeit, um dies zu überprüfen. Für die Dauer der Prüfung haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unrechtmäßig geschah/geschieht, können Sie statt der Löschung die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen.
  • Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, Sie sie jedoch zur Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen benötigen, haben Sie das Recht, statt der Löschung die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Wenn Sie einen Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben, muss eine Abwägung zwischen Ihren und unseren Interessen vorgenommen werden. Solange noch nicht feststeht, wessen Interessen überwiegen, haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt haben, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

4. Datenerfassung auf dieser Website

Cookies

Unsere Internetseiten verwenden so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien und richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an. Sie werden entweder vorübergehend für die Dauer einer Sitzung (Session-Cookies) oder dauerhaft (permanente Cookies) auf Ihrem Endgerät gespeichert. Session-Cookies werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Permanente Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese selbst löschen oder eine automatische Lösung durch Ihren Webbrowser erfolgt.

Teilweise können auch Cookies von Drittunternehmen auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite betreten (Third-Party-Cookies). Diese ermöglichen uns oder Ihnen die Nutzung bestimmter Dienstleistungen des Drittunternehmens (z.B. Cookies zur Abwicklung von Zahlungsdienstleistungen).

Cookies haben verschiedene Funktionen. Zahlreiche Cookies sind technisch notwendig, da bestimmte Webseitenfunktionen ohne diese nicht funktionieren würden (z.B. die Warenkorbfunktion oder die Anzeige von Videos). Andere Cookies dienen dazu das Nutzerverhalten auszuwerten oder Werbung anzuzeigen.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z. B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde (z. B. eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Soweit Cookies von Drittunternehmen oder zu Analysezwecken eingesetzt werden, werden wir Sie hierüber im Rahmen dieser Datenschutzerklärung gesondert informieren und ggf. eine Einwilligung abfragen.

Cookie-Einwilligung mit Borlabs Cookie

Unsere Website nutzt die Cookie-Consent-Technologie von Borlabs Cookie, um Ihre Einwilligung zur Speicherung bestimmter Cookies in Ihrem Browser einzuholen und diese datenschutzkonform zu dokumentieren. Anbieter dieser Technologie ist Borlabs - Benjamin A. Bornschein, Georg-Wilhelm-Str. 17, 21107 Hamburg (im Folgenden Borlabs).

Wenn Sie unsere Website betreten, wird ein Borlabs-Cookie in Ihrem Browser gespeichert, in dem die von Ihnen erteilten Einwilligungen oder der Widerruf dieser Einwilligungen gespeichert werden. Diese Daten werden nicht an den Anbieter von Borlabs Cookie weitergegeben.

Die erfassten Daten werden gespeichert, bis Sie uns zur Löschung auffordern bzw. das Borlabs-Cookie selbst löschen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt. Zwingende gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt. Details zur Datenverarbeitung von Borlabs Cookie finden Sie unter https://de.borlabs.io/kb/welche-daten-speichert-borlabs-cookie/

Der Einsatz der Borlabs-Cookie-Consent-Technologie erfolgt, um die gesetzlich vorgeschriebenen Einwilligungen für den Einsatz von Cookies einzuholen. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf unserem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) oder auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) sofern diese abgefragt wurde.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Anfrage per E-Mail, Telefon oder Telefax

Wenn Sie uns per E-Mail, Telefon oder Telefax kontaktieren, wird Ihre Anfrage inklusive aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrage) zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens bei uns gespeichert und verarbeitet. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) und/oder auf unseren berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), da wir ein berechtigtes Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen haben.

Die von Ihnen an uns per Kontaktanfragen übersandten Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihres Anliegens). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

5. Soziale Medien

eRecht24 Safe Sharing Tool

Die Inhalte auf dieser Website können datenschutzkonform in sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter & Co. geteilt werden. Diese Seite nutzt dafür das eRecht24 Safe Sharing Tool. Dieses Tool stellt den direkten Kontakt zwischen den Netzwerken und Nutzern erst dann her, wenn der Nutzer aktiv auf einen dieser Button klickt. Der Klick auf den Button stellt eine Einwilligung im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO dar. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Eine automatische Übertragung von Nutzerdaten an die Betreiber dieser Plattformen erfolgt durch dieses Tool nicht. Ist der Nutzer bei einem der sozialen Netzwerke angemeldet, erscheint bei der Nutzung der Social-Buttons von Facebook, Twitter & Co. ein Informations-Fenster, in dem der Nutzer den Text vor dem Absenden bestätigen kann.

Unsere Nutzer können die Inhalte dieser Seite datenschutzkonform in sozialen Netzwerken teilen, ohne dass komplette Surf-Profile durch die Betreiber der Netzwerke erstellt werden.

6. Analyse-Tools und Werbung

Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Google Analytics verwendet so genannte „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies und die Nutzung dieses Analyse-Tools erfolgen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde (z. B. eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

IP Anonymisierung

Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Browser Plugin

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Widerspruch gegen Datenerfassung

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Auftragsverarbeitung

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

Demografische Merkmale bei Google Analytics

Diese Website nutzt die Funktion „demografische Merkmale“ von Google Analytics. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Sie können diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto deaktivieren oder die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics wie im Punkt „Widerspruch gegen Datenerfassung“ dargestellt generell untersagen.

Speicherdauer

Bei Google gespeicherte Daten auf Nutzer- und Ereignisebene, die mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User ID) oder Werbe-IDs (z. B. DoubleClick-Cookies, Android-Werbe-ID) verknüpft sind, werden nach 14 Monaten anonymisiert bzw. gelöscht. Details hierzu ersehen Sie unter folgendem Link: https://support.google.com/analytics/answer/7667196?hl=de

7. Plugins und Tools

YouTube mit erweitertem Datenschutz

Diese Website bindet Videos der YouTube ein. Betreiber der Seiten ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Wir nutzen YouTube im erweiterten Datenschutzmodus. Dieser Modus bewirkt laut YouTube, dass YouTube keine Informationen über die Besucher auf dieser Website speichert, bevor diese sich das Video ansehen. Die Weitergabe von Daten an YouTube-Partner wird durch den erweiterten Datenschutzmodus hingegen nicht zwingend ausgeschlossen. So stellt YouTube – unabhängig davon, ob Sie sich ein Video ansehen – eine Verbindung zum Google DoubleClick-Netzwerk her.

Sobald Sie ein YouTube-Video auf dieser Website starten, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Des Weiteren kann YouTube nach Starten eines Videos verschiedene Cookies auf Ihrem Endgerät speichern. Mit Hilfe dieser Cookies kann YouTube Informationen über Besucher dieser Website erhalten. Diese Informationen werden u. a. verwendet, um Videostatistiken zu erfassen, die Anwenderfreundlichkeit zu verbessern und Betrugsversuchen vorzubeugen. Die Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen.

Gegebenenfalls können nach dem Start eines YouTube-Videos weitere Datenverarbeitungsvorgänge ausgelöst werden, auf die wir keinen Einfluss haben.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde (z. B. eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Weitere Informationen über Datenschutz bei YouTube finden Sie in deren Datenschutzerklärung unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Die Google Fonts sind lokal installiert. Eine Verbindung zu Servern von Google findet dabei nicht statt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Adobe Fonts

Diese Website nutzt zur einheitlichen Darstellung bestimmter Schriftarten Web Fonts von Adobe. Anbieter ist die Adobe Systems Incorporated, 345 Park Avenue, San Jose, CA 95110-2704, USA (Adobe).

Beim Aufruf dieser Website lädt Ihr Browser die benötigten Schriftarten direkt von Adobe, um sie Ihrem Endgerät korrekt anzeigen zu können. Dabei stellt Ihr Browser eine Verbindung zu den Servern von Adobe in den USA her. Hierdurch erlangt Adobe Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse diese Website aufgerufen wurde. Bei der Bereitstellung der Schriftarten werden nach Aussage von Adobe keine Cookies gespeichert.

Adobe verfügt über eine Zertifizierung nach dem EU-US-Privacy-Shield. Der Privacy-Shield ist ein Abkommen zwischen den Vereinigten Staaten von Amerika und der Europäischen Union, das die Einhaltung europäischer Datenschutzstandards gewährleisten soll. Nähere Informationen finden Sie unter: https://www.adobe.com/de/privacy/eudatatransfers.html.

Die Speicherung und Analyse der Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Webseitenbetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der einheitlichen Darstellung des Schriftbildes auf seiner Webseite. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde (z. B. eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Nähere Informationen zu Adobe Fonts erhalten Sie unter: https://www.adobe.com/de/privacy/policies/adobe-fonts.html.

Die Datenschutzerklärung von Adobe finden Sie unter: https://www.adobe.com/de/privacy/policy.html

Informationen zum Datenschutz – Erstellung und Nutzung von Fotos, Videos und Tonaufnahmen bei Bahá’í-Veranstaltungen in Österreich

Wir freuen uns, dass Sie und/oder Ihre Kinder an einer Veranstaltung im Rahmen der österreichweiten Aktivitäten der Bahá’í Religionsgemeinschaft Österreich (BRG-Ö) – einer staatlich eingetragenen religiösen Bekenntnisgemeinschaft – entweder im öffentlichen Raum oder in einem privaten Rahmen teilnehmen oder teilgenommen haben.

Die BRG-Ö möchte zum einen die Veranstaltungen gut dokumentieren, aber auch durch Nachberichterstattung und Öffentlichkeitsarbeit einen möglichst realitätsnahen und vielfältigen Eindruck der Aktivitäten für die interessierte Öffentlichkeit zur Verfügung stellen. Daher kann es bei Veranstaltungen sein – bitte beachten Sie den Hinweis im Veranstaltungsraum -, dass Fotos, Videos und Tonaufnahmen (Aufnahmen) gemacht werden und es ist möglich, dass auch Sie oder Ihre Kinder darauf zu sehen/hören sind.

Diese Aufnahmen sind personenbezogene Daten und können zu Zwecken der Dokumentation, Nachberichterstattung und Öffentlichkeitsarbeit in Print- und Online-Medien, in sozialen Medien, auf nationalen und lokalen Webseiten, alle betrieben von der Bahá’í Religionsgemeinschaft Österreich sowie in dessen Intranet und in internen digitalen und Print-Mitteilungsmedien veröffentlicht werden.

Wichtiger Hinweis: Da sich die Bahá’í Religionsgemeinschaft Österreich als ein Teil der internationalen Bahá’í Gemeinde versteht, können die Aufnahmen auch in den oben angeführten Medien des Bahá’í Weltzentrums mit Sitz in Haifa, Israel, verwendet werden. Zu diesem Zweck können die Aufnahmen daher auch an das Bahá’í Weltzentrum nach Israel übermittelt werden. Israel ist ein Land, für welches mit einem Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission festlegt wurde, dass es für personenbezogene Daten ein vergleichbares Schutzniveau bietet wie die Europäische Union.

Natürlich kann bei den erwähnten Internetseiten/sozialen Medien nicht ausgeschlossen werden, dass diese auch aus Ländern aufgerufen werden, die über kein angemessenes Datenschutzniveau verfügen.

Grundlage für die Verarbeitung der Daten ist ein überwiegend berechtigtes Interesse der BRG-Ö unter Wahrung der Verhältnismäßigkeit gemäß den Bestimmungen des DSG und der DSGVO, die sich aus dem Zweck der Verarbeitung ergeben und bei denen davon auszugehen ist, dass zum einen die Veranstaltungsteilnehmer die Anfertigung und Verwendung von Bild-, Video- und Tonaufnahmen bei Veranstaltungen dieser Natur unter üblichen Umständen vernünftigerweise erwarten können und annehmbar finden und zum anderen die Verarbeitung der Aufnahmen nicht in die Rechte und Freiheiten der abgebildeten Personen eingreift, sich für diese Personen keine nachteiligen Folgen ergeben und zudem die Verarbeitung im Einklang mit dem Datenschutzrecht und sonstigem Recht steht. Die Verarbeitung ist erforderlich, weil der angeführte Zweck der Dokumentation, Öffentlichkeitsarbeit und Berichterstattung nur durch die bildhafte/auditive Darstellung der Veranstaltung mit ihren Teilnehmern umfassend möglich ist.

Verantwortlich für die Verarbeitung der Daten ist die BRG-Ö, vertreten durch den Nationalen Geistigen Rat der Bahá’í in Österreich.

Wenden Sie sich bitte an den Fotografen/Veranstalter, wenn Sie/Ihre Kinder entweder gar nicht oder in einer bestimmten Situation nicht fotografiert werden wollen. Sollten Sie bemerken, dass Sie dennoch versehentlich fotografiert wurden, dann ersuchen Sie bitte den Fotografen/Veranstalter unverzüglich, Ihnen das Foto zu zeigen und sofort zu löschen.

Wir verarbeiten und speichern die Daten dauerhaft bis zu einem berechtigt erhobenen Widerspruch gemäß Art 21 DSGVO. Bitte beachten Sie, dass die Verwendung der Daten in Printdokumenten nicht rückwirkend gelöscht werden kann.

Ein Widerspruch steht Ihnen aus den in der DSGVO aufgezählten Gründen in besonderen Fällen zur Verfügung. Sie haben außerdem das Recht auf Auskunft, Löschung und Einschränkung unter den Voraussetzungen der jeweiligen gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere der DSGVO und des DSG. Zur Geltendmachung Ihrer Rechte müssen Sie bitte Informationen bereitstellen, die es ermöglichen, Sie auf den Aufnahmen zu identifizieren, da wir keine Namen und sonstigen Identifikationsdaten mit den Bildaufnahmen speichern.

Sie können sich gerne an den Datenschutzbeauftragten der Bahá’í Religionsgemeinschaft Österreich unter datenschutzbeauftragter@at.bahai.org wenden. Wir sind rechtlich verpflichtet, Sie darauf hinzuweisen, dass Sie darüberhinaus auch das Recht haben, sich bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren. Diese Datenschutzinformation ist auch unter www.bahai.at/Veranstaltungsdatenschutz nachzulesen.

Information on data protection - Creation and use of photos, videos and sound recordings at Bahá'í events in Austria

We are pleased that you and/or your children are participating or have participated in an event within the framework of the Austria-wide activities of the Bahá'í Religious Community Austria (BRG-Ö) - a state-registered religious denomination - either in public or in a private setting.

The BRG-Ö would like to document the events well on the one hand, but also to provide the interested public with a realistic and varied impression of the activities through follow-up reporting and public relations work. For this reason it can be the case at events - please note the information in the event room - that photos, videos and sound recordings (recordings) are made and it is also possible that You or your children are to be seen/heard on.

These recordings are personal data and may be published for documentation, post-reporting and public relations purposes in print and online media, in social media, on national and local websites, all operated by the Bahá'í Religious Community of Austria and on its intranet and in internal digital and print communication media.

Important note: Since the Bahá'í Religious Community Austria sees itself as a part of the international Bahá'í community, the recordings can also be used in the above-mentioned media of the Bahá'í World Center with headquarters in Haifa, Israel. For this purpose, the recordings can therefore also be transmitted to the Bahá'í World Center in Israel. Israel is a country for which a European Commission adequacy decision has determined that it offers a comparable level of protection for personal data as the European Union.

Of course, it cannot be excluded that the websites/social media mentioned may also be accessed from countries that do not have an adequate level of data protection.

The basis for the processing of the data is a predominantly legitimate interest of the BRG-Ö while maintaining proportionality in accordance with the provisions of the DSG and the DSGVO, which result from the purpose of the processing and for which it can be assumed that, on the one hand, the event participants are responsible for the production and use of image data, video and sound recordings at events of this nature under normal circumstances can reasonably be expected and found acceptable and, secondly, the processing of the recordings does not interfere with the rights and freedoms of the persons depicted, there are no adverse consequences for these persons and, moreover, the processing is in compliance with data protection law and other law. The processing is necessary because the stated purpose of the documentation, public relations and reporting is only comprehensively possible through the visual/auditive representation of the event with its participants.

The BRG-Ö, represented by the National Spiritual Assembly of the Bahá'ís of Austria, is the controller for processing the data.

Please contact the photographer/organizer if you/your children either do not want to be photographed at all or do not want to be photographed in a certain situation. If you notice that you have nevertheless been accidentally photographed, please ask the photographer/organizer immediately to show you the photo and delete it immediately.

We process and store the data permanently until a justified objection is raised in accordance with Art 21 DSGVO. Please note that the use of data in print documents cannot be deleted retroactively.

An objection is available to you in special cases for the reasons listed in the DSGVO. You also have the right to information, deletion and restriction under the conditions of the respective statutory provisions, in particular the DSGVO and the DSG. In order to assert your rights, you must provide information that enables you to be identified on the images, as we do not store any names or other identification data with the images.

يسعدنا أن تكون أنت و / أو أطفالك قد حضروا أو شاركوا في إطار الانشطة البهائية على نطاق النمسا لجماعة الدين البهائي في النمسا وهو دين مستقل ومسجل عند الحكومة النمساوية اما في الاماكن العامة او الخاصة

 

اولا ترغب جامعة الدين البهائي في توثيق الأحداث جيدًا ولكن أيضًا لتوفير انطباع واقعي ومتنوع للأنشطة للناس المهتمين من خلال التقارير والعلاقات العامة

لذلك يرجو مراعاة هذه الملاحظة الهامة في جميع الانشطة

أن الصور ومقاطع الفيديو والتسجيلات الصوتية (التسجيلات) التي قد تم إجراؤها ومن الممكن أن تتمكّن أنت أو أطفالك من رؤيتها / سماعها.

 

هذه التسجيلات هي بيانات شخصية ويمكن استخدامها لأغراض التوثيق وما بعد في العلاقات العامة في وسائل الإعلام المطبوعة والإلكترونية ، وسوف تنشرعلى وسائل التواصل الاجتماعي ، والمواقع الوطنية والمحلية ، وجميعها تديرها الجماعة البهائية الدينية في النمسا وشبكة الإنترنت الداخلية وسائل الإعلام المطبوعة

 

 ملاحظة مهمة: نظرًا لأن الجماعة البهائية الدينية في النمسا تعتبر نفسها كجزء من المجتمع البهائي الدولي ، يمكن أيضًا استخدام التسجيلات في وسائل الإعلام المذكورة أعلاه في المركز البهائي العالمي ، ومقره حيفا ، إسرائيل. لهذا الغرض ، يمكن بالتالي نقل التسجيلات إلى المركز البهائي العالمي في إسرائيل. إن إسرائيل بلد اعتمدت قرار الاتحاد الأوروبي بشأن حماية البيانات الشخصية وعندها نفس الشئ حماية للبيانات الشخصية مماثلة لمستوى الاتحاد الأوروبي

 

بالطبع ، لا يمكن استبعاد أن يتم أيضًا الوصول إلى هذه المواقع / الوسائط الاجتماعية من بلدان ليس لديها مستويات كافية لحماية البيانات

 

 

 

 

 

 

.

أساس معالجة البيانات هو غالبا تعديل مشروع تقوم به الجامعة البهائية الدينيةـ فيما يتعلق بالتكافئ وفقًا لأحكام القانون العام لحماية البينات الخاصة ، والتي تنشأ عن طريق المعالجة وحيث يُفترض أن المشاركين من ناحية ، واستخدام الصور وتسجيلات الفيديو والصوت في الأحداث من هذا النوع يمكن أن يتوقع بشكل معقول وأن يكون مقبولاً في ظل الظروف العادية ، وثانياً ، لا تتعارض معالجة التسجيلات مع حقوق وحريات الأشخاص الذين يصورون ، دون عواقب ضارة على هؤلاء الأشخاص و بالإضافة إلى ذلك ، تتوافق المعالجة مع قانون حماية البيانات والقوانين الأخرى. تعتبر المعالجة ضرورية لأن الغرض المعلن من الوثائق والدعاية والإبلاغ لا يمكن تحقيقه بشكل شامل إلا من خلال العرض التوضيحي / الصوتي للحدث مع المشاركين فيه

 

المسؤول عن معالجة البيانات هي جامعة الدين البهائي في النمسا الذي يمثله المحفل الروحاني المركزي للبهائين في النمسا

 

يرجى الاتصال بالمصور / المنظم إذا كنت لا ترغب في أن يتم تصويرك انت او اطفالك على الإطلاق أو في موقف معين. إذا لاحظت أنه قد تم تصويرك بطريق الخطأ ، يرجى الاتصال بالمصور / المنظم لحذف الصورة

 

 

نقوم بمعالجة البيانات وتخزينها بشكل دائم حتى يكون هناك اعتراض مبرر وفقًا لحق الاعتراض - القانون الأساسي لحماية البيانات. يرجى ملاحظة أن استخدام البيانات في المستندات المطبوعة لا يمكن حذفه بأثر رجعي

 

 

 

 

يمكنك الاعتراض على ذلك للأسباب المذكورة في قانون المعارضة - قانون حماية البيانات العامة. لديك أيضًا الحق في اخذ المعلومات والحذف والتقييد وفقًا للوائح حماية البيانات ذات الصلة. لتأكيد حقوقك ، يرجى تقديم معلومات ستمكنك من التعرف عليك في التسجيلات ، حيث أننا لا نخزن أي أسماء أو معلومات تعريف أخرى مرتبطة بالتسجيلات

 

 

 

 

 

اهلا وسهلا بكم في الاتصال بمسؤول حماية البيانات في الجامعة البهائية الدينية في النمسا على datenschutzbeauftragter@at.bahai.org. لدينا التزام قانوني بإبلاغك بأن لديك أيضًا الحق في تقديم شكوى إلى هيئة الإشراف على حماية البيانات. تتوفر معلومات حماية البيانات هذه

 

 www.bahai.at/Veranstaltungsdatenschutz.

Informationen zum Datenschutz – Verarbeitung Ihrer Daten bei der Teilnahme an Kursen

Wir freuen uns, dass Sie und/oder Ihre Kinder an einem Kurs im Rahmen der österreichweiten Aktivitäten der Bahá’í Religionsgemeinschaft Österreich (BRG-Ö) - einer staatlich eingetragenen religiösen Bekenntnisgemeinschaft, teilweise auch durchgeführt durch den Verein Bahá’í Trainingsinstitut Österreich, ZVR 1538667113 - entweder im öffentlichen Raum oder in einem privaten Rahmen teilnehmen oder teilgenommen haben. Die Kurse sind entweder fortlaufende und aufeinander aufbauende Studienkreise und Trainingskurse, Workshops und Seminare oder Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen zur Ausbildung von KinderklassenlehrerInnen, Animatoren und Tutoren.
Die jeweils bei Ihrer Anmeldung oder Teilnahme gemachten Angaben über Sie oder Ihre Kinder werden für die Durchführung der Kursveranstaltung verwendet und anschließend gelöscht.
Darüberhinaus werden folgende Ihrer personenbezogenen Daten gespeichert, damit wir Ihnen oder Ihren Kindern in Zukunft einen passenden Kurs anbieten können und Ihre Kursteilnahme entsprechend dokumentiert ist:
Vorname, Nachname, Geschlecht, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Telefonnummer (bei Minderjährigen werden diese angeführten Daten eines obsorgeberechtigten Erwachsenen ebenso gespeichert), Programmwunsch, absolvierte Kurse/Seminare/Workshops, absolvierte Ausbildung

Ihre oben angeführten personenbezogenen Daten werden solange gespeichert, bis dies für die Durchführung der aufeinanderfolgenden Kurse notwendig ist, mindestens jedoch 3 Jahre.
Grundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art 6 (1) b DSGVO.
Verantwortlich für die Verarbeitung der Daten ist die BRG-Ö, vertreten durch den Nationalen Geistigen Rat der Bahá’í in Österreich.
Sie haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung und Widerspruch sowie auf Datenübertragbarkeit, jeweils unter den Voraussetzungen der datenschutzrechtlichen Bestimmungen.
Sie können sich gerne an den Datenschutzbeauftragten der Bahá’í Religionsgemeinschaft Österreich unter datenschutzbeauftragter@at.bahai.org wenden.
Wir sind rechtlich verpflichtet, Sie darauf hinzuweisen, dass Sie darüberhinaus auch das Recht haben, sich bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren.
Diese Information wird regelmäßig aktualisiert und ist auf dieser Website abzurufen.

Die Bahá’í Religionsgemeinschaft Österreich

Information on data protection – Processing of your data when participating in courses

We are pleased that you and/or your children participate or have participated in a course within the framework of the activities of the Bahá'í Religious Community Austria (BRG-Ö) - a state-registered religious entity, partly also carried out by the Association Bahá'í Training Institute Austria, ZVR 1538667113 - either in public or in a private setting. The courses are either continuous and consecutive study circles and training courses, workshops and seminars or further education events for the training of children's class teachers, animators and tutors.
The information about you or your children provided during your registration or participation will be used for the execution of the course and is subsequently deleted.
In addition, your personal data will be stored so that we can offer you or your children a suitable course in the future and your participation in the course is documented accordingly:
First name, surname, gender, date of birth, e-mail address, telephone number (in the case of minors, these data will also be stored for an adult legal guardian), program preferences, courses/seminars/workshops completed, training completed.

Your personal data as stated above will be maintained as long as required for carrying out the successive courses, but at least for 3 years.
Processing of the data is based on Art. 6 (1) b GDPR.
The BRG-Ö, represented by the National Spiritual Assembly of the Bahá'ís of Austria, is the controller for processing the data.
You have the right to information, correction, deletion, restriction and objection as well as to data transfer, in each case under the conditions of the data protection regulations.
You are welcome to contact the data protection officer of the Bahá'í Religious Community Austria at datenschutzbeauftragter@at.bahai.org. We are legally obliged to inform you that you also have the right to lodge a complain to a data protection supervisory authority.
We are legally obliged to inform you that you also have the right to complain to a supervisory authority for data protection.
This information is regularly updated and is available on this website.

Bahá'í Religious Community Austria

في خلال الانشطة البهائية سيحدث التقاط الصور والفيديو والتسجيلات الصوتية. يمكن قراءة
المعلومات ومعالجة البيانات الشخصية علي هذه الصفحة
www.bahai.at
يسعدنا أن تشارك أنت و / أو أطفالك في دورة تدريبية في إطار أنشطة الجامعة البهائية
الدينية على نطاق النمسا –وهو دين معترف ومسجل من قِبل الدولة ، وجزء منه ينفذ معهد التدريب البهائي ، النمسا ، السجل المركزي رقم 1538667113 – إما سوف تشارك في الأماكن العامة أو في مكان خاص. الدورات عبارة عن دوائر دراسية مستمرة ومتتالية ودورات تدريبية وورش عمل وندوات أو أحداث تعليمية إضافية لتعليم معلمي لصفوف الأطفال والمحرك لادارة الدورات والمعلمين

سيتم استخدام المعلومات الخاصة بك أو عن أطفالك أثناء التسجيل أو المشاركة في أداء الدورة ثم حذفها


بالإضافة إلى ذلك ، سيتم تخزين بياناتك الشخصية التالية ، حتى نتمكن من تقديم دورة مناسبة لك أو لأطفالك في المستقبل وتوثيق مشاركتك في الدورة وفقًا لذلك


الاسم الأول ، اللقب ، الجنس ، تاريخ الميلاد ، عنوان البريد الإلكتروني ، رقم الهاتف (في حالة القصر ، يتم أيضًا تخزين البيانات المستشهد بها من شخص بالغ محتجز) ، البرنامج المرغوب فيه ، الدورات / الندوات / ورش العمل المكتملة ، التدريب المكتمل

سيتم تخزين بياناتك الشخصية المذكورة أعلاه حتى تكون ضرورية للدورات المتعاقبة ، ولكن على الأقل 3 سنوات


أساس معالجة البيانات هو المادة 6 (1) من اللائحة العامة لحماية البيانات

المسئول عن معالجة البيانات هو جماعة الدين البهائي في النمسا ، ويمثله المحفل الروحاني المركزي للبهائيين في النمسا


لديك الحق في المعلومات والتصحيح والحذف والتقييد والمعارضة وكذلك قابلية نقل البيانات ، في كل حالة وفقًا للوائح حماية البيانات

اهلا وسهلا بكم في الاتصال بمسؤول حماية البيانات في الجامعة البهائية الدينية في النمسا على datenschutzbeauftragter@at.bahai.org.

ونحن ايضا ملتزمين قانونيا بإبلاغك بأن لديك أيضًا الحق في تقديم شكوى إلى هيئة الإشراف على حماية البيانات


يتم تحديث هذه المعلومات بانتظام ويمكن العثور عليها على هذا الموقع

جامعة الدين البهائي في النمسا.